Angebote zu "Nietzsche" (13 Treffer)

Nietzsche, Foucault und die Medizin als Buch von
€ 32.99 *
ggf. zzgl. Versand

Nietzsche, Foucault und die Medizin:Philosophische Impulse für die Medizinethik

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Nietzsche, Foucault und die Medizin als eBook D...
€ 32.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 32.99 / in stock)

Nietzsche, Foucault und die Medizin:Philosophische Impulse für die Medizinethik

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Die medizinische Moralkritik Friedrich Nietzsch...
€ 29.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die medizinische Moralkritik Friedrich Nietzsches:Genese, Bedeutung und Wirkung. 1. Aufl. 2018 Diana Aurenque

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Die medizinische Moralkritik Friedrich Nietzsch...
€ 29.99
Angebot
€ 22.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 29.99 / in stock)

Die medizinische Moralkritik Friedrich Nietzsches:Genese, Bedeutung und Wirkung Diana Aurenque

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Nietzsche
€ 24.95 *
ggf. zzgl. Versand

´´Aus den zahllosen Abhandlungen zum Werk Friedrich Nietzsche ragt die Gesamtdarstellung von Karl Jaspers immer noch als einzigartige Leistung heraus. Nietzsche wird als ´großer Philosoph´ historisch und systematisch umfassend vorgestellt. Von unverminderter Aktualität ist das souveräne, auf alle verfügbaren medizinischen Daten gestützte Urteil des Psychiaters Jaspers über Nietzsches Krankheit.´´ Prof. Dr. Volker Gerhardt

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Friedrich Nietzsche
€ 16.90 *
ggf. zzgl. Versand

Friedrich Nietzsche - Ein Kämpfer gegen seine Zeit ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Kampf der Paradigmen. Die Literatur zwischen Ge...
€ 58.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Fortschritte der Genetik entfachen derzeit einen Kampf der Paradigmen, in dem sich Natur- und Kulturwissenschaften gegenüberstehen. Im Eifer der Auseinandersetzung gerät ihre geschichtliche Dimension aus dem Blick, denn das biologisch-medizinische und das historische Paradigma unterhalten schon im 19. Jahrhundert ein spannungsreiches Verhältnis: Sie entwerfen gegensätzliche Menschenbilder, ein anthropologisch-statisches und ein historisch-dynamisches. Die Literatur ist der privilegierte Ort, an dem diese Menschenbilder ausbuchstabiert werden. Die vorliegende Studie vermißt das Konfliktfeld in sechs Romanen: Salammbô und L Éducation sentimentale von Gustave Flaubert, Nana und Germinal von Émile Zola, Effi Briest und Irrungen, Wirrungen von Theodor Fontane werden einer genauen Analyse unterzogen. Mit Werken Jacob Burckhardts und Friedrich Nietzsches finden zudem Positionen aus Historie und Philosophie Berücksichtigung. Zentral ist stets das Verhältnis von Werk und Wissen: Wie finden wissenschaftliche Beobachtungen und Modelle Eingang in die Literatur? Die Relektüre alter und die Erschließung neuer Quellen zeigt es. Nicht zuletzt vergleicht die Arbeit Eigenheiten der deutschen und der französischen Literatur der Zeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Gedichte und Sprüche
€ 24.50 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch enthält eine umfangreiche Sammlung an Gedichten und Sprüchen von Friedrich Nietzsche und ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe von 1901. Der Vero Verlag ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Der Vero Verlag verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Die Kunst der Gesundheit
€ 15.00 *
ggf. zzgl. Versand

Dass Friedrich Nietzsche jahrzehntelang an chronischer Gastritis, schwerer Migräne litt, dass er krankheitsbedingt mit 35 Jahren seine Basler Professur aufgab, ist bekannt. Nicht so bekannt, weil sie über sein gesamtes Werk verstreut sind, sind seine Einsichten zu Gesundheit und Krankheit, die nichts von ihrer Aktualität verloren haben. Mirella Carbone und Joachim Jung haben aus Nietzsches Schriften und Briefen Stellen ausgewählt, die ihn als Vordenker der Lebenskunst, der ganzheitlichen bzw. psychosomatischen Medizin ausweisen. So rät er, sich nicht von der allgemeinen Ruhelosigkeit mitreißen zu lassen, sondern seinen eigenen Rhythmus zu finden und die Chancen der Langsamkeit zu nutzen. Er wettert gegen schlechte Diät, gegen die ´´Stubenkultur´´ und die ´´Verächter des Leibes´´. Demgegenüber empfiehlt Nietzsche, Spannungen auszuhalten und auch die Wahrheit des Leidens und des Schmerzes zu integrieren. So wird Gesundheit die Kunst, sich auf einen individuellen Prozess einzulassen, die Verantwortung für sich selbst zu übernehmen und manche schlechte Haltung oder Gewohnheit zu verändern. Dabei zeigt sich, dass selbst die kleinsten und scheinbar belanglosesten Alltagshandlungen auf Leib und Seele eine große Wirkung haben können.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Macht und Dynamik des Unbewußten Bd. 1
€ 69.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die Beiträge zeigen die vor-freudschen Wurzeln des Unbewussten auf, beschreiben die Entwicklungen des Begriffs durch und nach Freud und zeigen, dass das Unbewusste in den Nachbarwissenschaften und der empirischen Psychotherapieforschung als selbstverständlich angenommen wird. Die Ursprünge des ´Unbewussten´ im Spannungsfeld von Aufklärung und Romantik Oberthür: Verdrängte Dunkelheit des Denkens - Descartes, Leibniz und die Kehrseite des Rationalismus Althans & Zirfas: Die unbewusste Karte des Gemüts - Immanuel Kants Projekt der Anthropologie Gleiss: Der romantische Weg in die Tiefe Goldmann: Von der ´Lebenskraft´ zum ´Unbewussten´ - Stationen eines Konzeptwandels der Anthropologie Weichenstellungen zur Philosophie des ´Geistes´ und des ´Willens´ Etgeton: Im Schatten des absoluten Geistes oder wie das Bewusstsein der Psychoanalyse das Unbewusste der Dialektik aufklärt - und umgekehrt Koßler: Wege zum Unbewussten in der Philosophie Schopenhauers Gödde: Dionysisches - Triebe und Leib - ´Wille zur Macht´. Nietzsches Annäherungen an das ´Unbewusste´ Die ´Umbuchung´ des Unbewussten in die Medizin, Psychologie und Psychotherapie Wegener: Das psychophysische Unbewusste - Gustav Theodor Fechner und der Mond Reicheneder: Vom Magnetismus und Hypnotismus zur Psychoanalyse und Psychotherapie Bühler & Heim: Die Konzeption des ´Unterbewussten´ und des psychischen Automatismus bei Pierre Janet Das Unbewusste als Zentralbegriff in der Pionierzeit der Psychoanalyse Gödde: Freuds ´Entdeckung´ des Unbewussten und die Wandlungen in seiner Auffassung Bruder-Bezzel: Die Einheit von bewusst und unbewusst in der Theorie von Alfred Adler Liebscher: C.G. Jung - Die gedanklichen Werkzeuge des Unbewussten Hoven-Buchholz: Das Unbewusste bei Sándor Ferenczi Janus & Wirth: Otto Rank und das Unbewusste Einheit und Gegensätze des Unbewussten in der gegenwärtigen Psychoanalyse Zepf: Trieb, unbewusste Triebwünsche und Ersatzbildungen Gondek: Jacques Lacan: Von der ethischen zur sprachlichen Verfasstheit des Unbewussten Hartmann: Das Unbewusste in der Selbstpsychologie Heinz Kohuts und seiner Nachfolger Gast: Das Unbewusste in der Objektbeziehungstheorie Melanie Kleins Darmstädter: Die Tatsachen träumen. Primäres Bewusstsein und die Produktion von Unbewusstem in der psychoanalytischen Erkenntnistheorie Wilfred R. Bions Hoven-Buchholz: Id, Idiom, Selbst und Form. Das Unbewusste bei Christopher Bollas Buchholz: Stephen Mitchell und die Perspektive der Intersubjektivität Altmeyer: Das Unbewusste als der virtuelle Andere Abschließende Betrachtungen Buchholz & Gödde: Das Unbewusste und seine Metaphern

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot